In ihrem 4. Turnier der Saison reiste das Team der G-Junioren des VfB Weißwasser um Trainergespann Karola Hildebrandt und Doreen Beye in die Parksporthalle des SV Rot-Weiß Bad Muskau. Gespielt wurde in einer Doppelrunde mit 4 Mannschaften aus der Umgebung. Mit nur einer Niederlage gegen die Gastgeber konnte sich der VfB den Turniersieg sichern. Auf Platz 2 landeten die Parkstädter und danach folgten die Teams aus See und Königshain. Die Trainerinnen und mitgereisten Eltern waren mit den Leistungen ihrer Schützling höchst zufrieden.
Ziel des VfB Weißwasser ist es, die Kinder in dieser jungen Alterklasse (bis 6 Jahre) spielend an die Sportart Fußball heranzuführen und dabei die Teamfähigkeit anzuregen.