Eine Fußballmannschaft der D – Junioren des VfB Weißwasser nahm am Wochenende bei einem Hallenturnier in Spremberg teil. Bei diesem Turnier mit zehn Mannschaften zeigten die jungen Kicker Hallenfußball vom feinsten.

Die Vorrunde meisterte die von Trainer Franke und Münzer trainierte Mannschaft ohne Punktverlust. Im Halbfinale gewann man gegen den Gastgeber Spremberger SV sicher mit 3:0 und stand im Finale. Dort fand der eigentliche Paukenschlag des Turniers statt. Der Finalgegner Blau Weiß Vetschau wurde mit 6:0 förmlich überrollt.

Bei den Einzelauszeichnungen standen mit B. Kuntze (bester Spieler) und K. Kluge (bester Torschütze) zwei Kicker vom Turniersieger zur Auszeichnung parat.

Spieler auf dem Bild von links: Mathis Lewa, Fabian Ziesch, Bruno Kuntze, Max Schurig, Laura Robel, Kristiano Rumelinov und Kevin Kluge