C-Junioren

16.06.13 Relegationsspiel: SpG Ostritzer BC – VfB Weißwasser  1:1 n.V. 3:4 n.E.

Zum Relegationsspiel reisten die C – Junioren am vergangenen Sonntag nach Großschweidnitz, dem Austragungsort der Spiele um Platz 3 und 1. Der VfB hatte fast den kompletten Kader an Deck, auch M. Drogoin kam mit.
Die Leitung von Außen übernahmen die Sportfreunde Lehmann und Schelzke, nachdem vor Anpfiff alles vom Coach organisiert war. Auf dem Feld legte der VfB los und kam durch A. Siderov per Freistoß zur 1:0 Führungm, die mit Glück und Geschick bis zur Pause gehalten wurde.
Im zweiten Abschnitt erzielte der Gegner in der 63. Minute den 1:1 Ausgleichstreffer und somit kam es zur Verlängerung. Da auch diese torlos blieb, musste die Entscheidung vom Punkt erzielt werden.
Fl. Schmidt gewohnt sicher zum 1:0. Den ersten Elfer von Ostritz hält unser Tormann A. Thomas!!! E. Lorenz haut die Kugel zum 2:0 ins Netz. Der zweite Elfer von Ostritz knallt an die Querlatte! A. Siderov schießt für den VfB den dritten Elfer und erhöht auf 3:0! Der dritte Strafstoß von Ostritz sitzt und es steht 3:1. Nun kommt J. Sienkiewicz, der in den letzten Spielen immer ein Tor erzielt hat. Er behält die Nerven, die beim Halbfinale gegen die SpG von Schleife noch gefehlt haben, und das war die Entscheidung. Somit brauchte D. Fietz als 5. Schütze nicht mehr antreten.

Die Bronzemedalie nahmen entgegen:

A. Thomas, M. Fleischer, L. Roth, K. Klein, Fl. Schmidt, M. Birgel, E. Lorenz, N. Schelzke, N. Lukschanderl, A. Siderov, D. Fietz, M. Drogoin, J. Sienkiewicz, (N. Fohl, L. Natschke)