VFB Weißwasser 1909 - SV Lok Schleife  7:0   ( 2:0 )
 
Mit einer leicht veränderten Aufstellung ging es am Samstag Vormittag zum Punktspiel gegen den SV Lok Schleife. Die Mannschaft wurde auf ein nicht leichtes Spiel eingestellt.
Man wollte von Beginn an Druck auf die Gäste ausüben, was einwandfrei funktionierte. In der 5. Spielminute fiel das 1:0 durch Daniel Resch. Man ruhte sich nicht aus, und machte weiter Druck auf die Gäste. Darauf fiel in der 10. Minute das 2:0 durch Jacky Fietz. Mit dem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit. Man war bis zu diesem Zeitpunkt sehr zufrieden mit der Leistung aller Kinder.
Man legte los wie die Feuerwehr. Es waren gerade erst einmal 3 Minuten gespielt, da erhöhte Daniel Resch auf 3:0 für den Gastgeber aus Weißwasser. Es machte einfach nur Spaß den Kindern beim spielen zu zuschauen. Sie bewegten sich, ließen den Ball sehr gut laufen und spielten alle miteinander sehr schönen Fußball. In der 31. Minute fiel das 4:0 durch Jacky Fietz. Die Gäste aus Schleife haben trotz des Rückstandes probiert weiter nach vorne zu spielen, blieben aber immer wieder an der gut stehenden Abwehr hängen. In der 36. Minute erhöhte Daniel Resch auf 5:0. Das 6:0 fiel in der 38. Minute und das 7:0 in der 40. Minute. Somit machte Daniel Resch einen perfekten Hattrick innerhalb von 4 Minuten klar.
Ein großes Lob geht an die komplette Mannschaft des heutigen Tages. Vom Läuferischen, Spielerischen und vom Kämpferischen war es ein Hammerspiel gewesen. Macht weiter so, wir sind alle Stolz auf euch.