B. Loos
01.PST Kreisoberliga, Rietschen am SO, 21.08.2011

FC Stahl Rietschen                1    ( 1 )
VfB Weißwasser 1909           1    ( 1 )

Zur Punktspieltageröffnung trafen am Sonntag die Kreisgegner aus Rietschen und Weißwasser aufeinander. In beiden Mannschaften hatten die Abwehrreihen am meisten Findungsprobleme. Gerade deshalb traten den Trainern die Schweißperlen auf die Stirn.
Als erste Mannschaft nutzten die Gäste vom VfB ihre Torgelegenheit.
Mit hervorragendem Auge schickte Tomasz Skrzypczak den Ball dem in die Schnittstelle der Abwehr laufenden Marcus Schünemann. In der 6.Minute zog letzterer mit einem flachen Schuss aus Mittelstürmerposition zum 0:1 ab. Danach schwächte das Spiel der Männer vom VfB ab und die Gastgeber drängten nach vorn. Mehrere Torgelegenheiten erarbeiteten sich die Rietschener Kicker. So in der 26.Minute als Florian Walter frei aus halbrechter Position am Kasten vorbeischoss oder Daniel Czorny in der 33.Minute aus 5 Metern das Tor nicht traf.
Aber auch Stephan Beils Kopfball auf Seiten des VfB in der 35.Minute war nicht druckvoll genug und landete in den Armen von Matthias Mersiovsky.
Und so kam folgerichtig der Ausgleich. Nach einem Missverständnis in der Abwehr köpfte in der 38.Minute Daniel Czorny über den herauslaufenden Keeper Steven Knobel zum bis dahin verdienten 1:1.
Nun hofften die Zuschauer und auch Beteiligten auf den nächsten Durchgang.
Beide Seiten wechselten, um frische Kräfte zu mobilisieren. Doch blieb die 2.Hälfte torlos und hielt viel spielerisches Potenzial nach oben offen. Die Leistung auf beiden Seiten hatte auch keinen Treffer mehr verdient.

Torfolge: 0:1 Marcus Schünemann (6.), 1:1 Daniel Czorny (38.)

Aufstellung FC Stahl Rietschen:  Matthias Mersiovsky – Sandro Jackob, Silvio Broda, Marcus Brunsch, Marco Holz, Ronny Hubatsch, Sebastian Noatsch, Alexander Ullrich, Toni Schröter, Florian Walter (46. Henry Jüppner), Daniel Czorny (85. Ronny Holz)
Gelbe Karte: Sandro Jackob (28.), Alexander Ullrich (90.)

Aufstellung VfB 1909 Weißwasser: Steven Knobel - Silvio Pätzold, Steffen Kästner, Martin Schleußing (46.Tomasz Trubilowicz), Eric Habermann (46.Robert Bens), Tino Krüger, Johann Fischer (66. Marc Gaumer), Arian Leffs, Marcus Schünemann, Stefan Beil, Tomasz Skrzypczak
Gelbe Karte:  Tomasz Trubilowicz (79.)

Schiedsrichter:   Jürgen Heinrich (Olbersdorf)

Linienrichter:      Michael Olbrig (Spitzkunnersdorf), Falko Schlick (VfB Zittau)

Zuschauer:         212