D-Jugend Schleife-VfB Weißwasser

Das hatte man sich wohl anders vorgestellt.Der Gastgeber erwischte einen Start nach maß.

Und erziehlte wenn auch etwas glücklich in der 1.min das 1:0.Die Gäste waren geschockt.

Wenn man dachte die Gäste spielen jetzt mit,sollte dies ein irrtum bleiben.

Ganz im Gegenteil der Gastgeber spielt frei auf und erziehlte der 9. u15.min das 2:0 und 3:0.

Erst jetzt wachte der Vfb auf in begann mit zu spielen leider ohne Erfolg,Schleife blieb immer gefährlich.Da half auch die Ansprache des Trainers nicht in der Halbzeit.2.Hälfte dann doch ein anderes Bild.Die Gäste begannen an zu spielen aber eben ohne Torerfolg.Chancen gab es ohne Ende aber wie so oft in dieser Saison ohne Abschluß.Schleife erhöhte noch kurz vor Schluß auf 4:0.Vom Ergebniss her war dies auch hoch verdient.Letztendlich fehlte es bei einigen Spielern an Kampfgeist und Moral gegenüber der Mannschaftdie ihre Spieler im Stich gelassen haben.

Und dagegen ist auch ein Trainer machtlos.