Gegenüber dem letzten Punktspiel in Trebus,zeigte der VfB in Schleife eine kompakt geschlosse Mannschaftsleistung. Von Beginn an wurde klar,  wer der Favorit ist. Durch ansehnlichen Kombinationsfußball ging der VfB verdient in Führung.Diese wurde bis zur Halbzeit ausgebaut und bis zum Ende nicht mehr hergegeben. Schleife spielte deutlich unter seinen Möglichkeiten. Das Ergebniss hätte auch  deutlich höher ausfallen können, aber Schleife hatte einen guten Schlußmann.Die Leistung der Mannschaft läßt noch auf einiges hoffen in der Saison. Die Tore erzielten:R.Roth(3),D.Fietz(1),M.Drogoin.