Welpenliga

Frank Konietzky

Die optimale Punktzahl in der Vorrunde wurde von der KITA Sankt Johannes erreicht. Sie gewannen fast alle Spiele mit 2:0 und haben es geschafft, nicht ein Gegentor in der gesamten Saison zu kassieren. WAHNSINN! 48 Punkte und ein Torverhältnis von 31:0 ist der verdiente Lohn. Nur der  DRK Sonnenschein hat es geschafft, am 2. Spieltag mit 0:1 als 2. Sieger vom Platz zu gehen. Das Wort „Verlierer“ gibt es nicht in der KITA Welpenliga, denn es gibt nur Gewinner! In allen Fußballspielen haben bei der Auswertung/ Siegerehrung alle Kids gestrahlt und das ist für die Organisatoren der Welpenliga, im Verantwortungsbereich des VfB Weißwasser 1909, der beste Lohn!

Alle Vorrundenergebnisse spielten am Finaltag keine Rolle, denn die Karten wurden neu gemischt. Die 3 Gruppenersten Feuerwehr Felicitas Weißkeißel (Gruppe A) 34 Punkte, Knirpsenland Gablenz (Gruppe B) 32 Punkte, Sankt Johannes WSW (Gruppe C) 48 Punkte, sowie der bestplatzierte 2. Sieger der 3 Gruppen, die KITA DRK Sonnenschein mit 29 Punkten spielten den Champion aus. Die KITA´s Spreespatzen Spreewitz, Bummi Boxberg, Regenbogen WSW und die Ulja ermittelten in der Gruppe B ihren Sieger. Um den Pokal der Herzen kämpften die KITA Teams von Sonnenstrahl Krauschwitz, AWO Waldwichtel, Zwergenland WSW und die Bergpiraten aus Bad Muskau. Schade, dass die KITA Arche Kunterbunt kurzfristig abgesagt hatte.

Spannend war es in allen 3 Gruppen. Dies zeigen die knappen Ergebnisse. Die KITA Sankt Johannes mit Cheftrainerin Simone Mrosk schaffte die Pokalverteidigung. Der 2. Platz in der Endabrechnung ging nach Weißkeißel zur KITA Feuerwehr Felicitas. Alle weiteren Teams wurden Dritte und zwar in folgender Reihenfolge: Knirpsenland Gablenz, DRK Sonnenschein WSW, Bummi Boxberg, Regenbogen WSW, Ulja, Spreespatzen Spreewitz, Bergpiraten Bad Muskau, AWO Waldwichtel, Zwergenland, Sonnenstrahl Krauschwitz und Arche Kunterbunt. Jedes Team bekam von Robert Schirrock einen Pokal.
Riesig gefreut haben sich die Kids, Erzieherinnen und Fans der KITA Sonnenstrahl Krauschwitz, denn sie bekamen den größten Pokal sowie den Wanderpokal „Bruno“ als Sieger der Herzen!

Die WGW eG hatten für jede Kita noch eine fußballerische Überraschung. Dietmar Lange übergab jeder Kita 2 Fußballtore, sowie ein komplettes Torwartset, damit sich die Kids in ihren Einrichtungen noch besser auf den großen Pokalkampf am 16. Juni vorbereiten können. Dann steigt im Turnerheim Weißwasser das „Größte internationale KITA Fußballturnier der Lausitz 2017“.

Großes Dankeschön an alle Unterstützer, Fuhrunternehmen, Helfer, Trainerinnen, DRK, Medien und und und... dieser deutschlandweit einmaligen KITA Welpenliga und die Organisatoren freuen sich schon auf die 5. Saison.

DANKE im Namen aller Kinder!

Frank Konietzky:
Die optimale Punktzahl in der Vorrunde wurde von der KITA Sankt Johannes erreicht. Sie gewannen fast alle Spiele mit 2:0 und haben es geschafft nicht ein Gegentor in der gesamten Saison zu kassieren. WAHNSINN! 48 Punkte und ein Torverhältnis von 31:0 ist der verdiente Lohn. Nur der  DRK Sonnenschein hat es geschafft am 2. Spieltag mit 0:1 als 2. Sieger vom Platz zu gehen. Das Wort „Verlierer“ gibt es in der KITA Welpenliga nicht, denn es gibt nur Gewinner! In allen Vorrundenspielen haben bei der Auswertung / Siegerehrung alle Kids gestrahlt und das ist für die Organisatoren der Welpenliga, im Verantwortungsbereich des VfB Weißwasser 1909, der beste Lohn!
Alle Vorrundenergebnisse spielen am Finaltag keine Rolle, denn die Karten werden neu gemischt. Die drei Gruppenersten Feuerwehr Felicitas Weißkeißel (Gruppe A) 34 Punkte, Knirpsenland Gablenz (Gruppe B) 32 Punkte, Sankt Johannes WSW (Gruppe C) 48 Punkte, sowie der bestplatzierte 2. Sieger der 3 Gruppen , die KITA DRK Sonnenschein mit 29 Punkten werden den Champion ausspielen. Die KITA´s Spreespatzen Spreewitz, Bummi Boxberg, Regenbogen WSW und die Ulja ermitteln in der Gruppe B ihren Sieger. Um den Pokal der Herzen kämpfen die KITA Teams von Sonnenstrahl Krauschwitz, Arche Kunterbunt, AWO Waldwichtel, Zwergenland WSW und die Bergpiraten aus Bad Muskau.
Der Finalspieltag ist der 05.05.2017 und er wird auf dem Kunstrasenplatz im Turnerheim WSW von 09:00 bis 10:30 Uhr ausgetragen.

Frank Konietzky:

Beim letzten Vorrundenspieltag der KITA Welpenliga war das Turnerheim bis auf den letzten Platz gefüllt. Alle 10 geladenen Kita Teams kamen. Die KITA Knirpsenland Gablenz war gleich mit 15 Spielern angereist und zeigte ihren neuen schmucken Trikotsatz von Elektro Krüger. Sie gewannen alle Spiele in der Gruppe B. Souverän setzte sich die KITA Sankt Johannes mit ihrer Cheftrainerin Frau Mrosk in der Gruppe C, durch.
Riesig freuten sich die Kids vom Sonnenstrahl Krauschwitz, welche mit erhobenen Armen den Wanderpokal für den Sieger der Herzen aus der Turnhalle trugen.

Frank Konietzky

Noch bevor im Kreis und Bezirk die Fußballpunktspiele beginnen, waren die Welpen mit ihrem 4. Punktspieltag an der Reihe. Aber auch vor den kleinsten Sportlerinnen machte die Grippe keinen Halt und so kam es, dass gleich 3 von 9 Teams absagen mussten.
Die sportlich faire Einstellung ermöglichte, dass die anwesenden KITA Teams Ulja, AWO Waldwichtel, DRK Sonnenschein, Sankt Johannes die fehlenden Spieler ersetzten und so sprang die Kita Spreespatzen aus Spreewitz, für die KITA Zwergenland und die KITA Feuerwehr Felicitas Weißkeißel für die KITA Sonnenstrahl Krauschwitz komplett ein. Denn Hauptsache und der Trumpf der Welpenliga ist die Bewegung und das Resultat ist letztrangig.
Gewonnen haben wieder alle Teams, aber den Wanderpokal für das Team der Herzen bekam die KITA Spreespatzen aus Spreewitz. Ein tolles Bild gab es für die zahlreichen Fans, als die Kids gemeinsam mit erhobenen Händen, den großen Teddy aus der Halle trugen.

Die Gruppe A hat ihre Vorrunde beendet. Dabei hat die KITA Feuerwehr Weißkeißel fast alle Spiele für sich entschieden. Es folgen die Kita Ulja, das Zwergenland und die AWO Waldwichtel.   
In der Gruppe B, sowie die Gruppe C geht es am 10.03.17 mit dem 5. Spieltag weiter, bevor das Saisonfinale mit allen 3 Gruppen am 05.05.17 im Turnerheim stattfindet.

Die Kids sind für das größte internationale KITA Welpenturnier der Lausitz 2017 am 16.06.2017 sehr gut vorbereitet.

Am vergangenen Freitag, fand der 2. Spieltag der Kita Welpenliga statt. Das Wetter war uns wieder wohl gesonnen und alle waren mit Eifer dabei. Die Organisatoren, die Unterstützer, sowie die Kids haben wie immer Ihr Bestes gegeben. Besonderen Dank an die ca. 100 Fans, welche die Kids anfeuerten.
An diesem Spieltag haben die KITA Spreespatzen aus Spreewitz, Bergpiraten Bad Muskau, Arche Kunterbunt, Sonnenschein WSW, Regenbogen WSW, Sankt Johannes, Zwergenland, AWO Waldwichtel, Ulja, das Knirpsenland Gablenz und die Feuerwehr Felicitas Weißkeißel gewonnen.