G-Junioren

Unsere G–Jugend besteht aus reichlich fußballbegeisterten Kindern.
Wir sind in der „Kick-fix Liga“ recht erfolgreich und liegen momentan auf Tabellenplatz eins.
Bei der HKM in Görlitz am 06.03.2016 belegten wir einen hervorragenden zweiten Platz.
Unsere nicht fußballaktive Zeit gestalten wir mit unserem Nachwuchs sehr individuell. So fand in der 1. Ferienwoche im Winter diesen Jahres ein Trainingslager statt. Mit Spiel und Spaß konnten wir unsere Kinder in dieser Woche begeistern. Neben dem täglichen Training waren wir kegeln, in der Schwimmhalle sowie basteln in der „Station Junger Techniker“. Der krönende Abschluss war ein Schnupperkurs im Kinder-Yoga.
Als vorzeitige Osterüberraschung sind wir mit den Kindern ins „Cafe - Valentin“ nach Bautzen gefahren. Für unsere kleinen Fußballer war dies ein toller Nachmittag, der mal nichts mit dem runden Leder zu tun hatte.
Auch in den Sommerferien (1. Ferienwoche) planen wir wieder ein Trainingslager.
Um dies aber durchführen zu können, brauchen wir unbedingt männliche Unterstützung.

Wir hoffen, dass ihr uns die Daumen drückt, denn im Juni wird wie jedes Jahr, das beste Team der FVO ausgespielt.

Mit sportlichen Grüßen
das Team der G-Jugend  (Karola, Doreen, Anja und Steffen)

Frank Konietzky

Am letzten Sonntag fand das traditionelle Fußball Hallen Weihnachtsturnier der jüngsten aktiven  Fußballer, der G- Junioren statt. Der VfB Weißwasser 1909, als Ausrichter, freute sich bereits schon vor dem Turnier über die Aktion von der Firma Acotonium, denn sie sponsorten mehrere Fußbälle für den Trainings- und Spielbetrieb. DANKE!
Alle geladenen 6 Mannschaften reisten mit Pauken und Trompeten an. Eine super Stimmung in der Halle und vom 1. bis zum 15. Turnierspiel wurde um jeden Meter gekämpft. Die strategischen Hinweisen von den Trainern am Spielfeldrand und Fans von der Tribüne wurden von den Kids aufgenommen und beherzigt. Zeitweise auch umgesetzt.

Ergebnisse:
SV Rot Weiß Bad Muskau - SV Trebendorf                             0:0
VfB Weißwasser 1909 2. - VfB Weißwasser 1909 1.            1:2
SV Blau Weiß 07 Spremberg - FC Stahl Rietschen-See      2:0
SV Rot Weiß Bad Muskau - VfB Weißwasser 1909 2.          0:1
SV Trebendorf - FC Stahl Rietschen-See                                0:0
VfB Weißwasser 1909 1. - SV Blau Weiß 07 Spremberg    1:0
FC Stahl Rietschen-See - VfB Weißwasser 1909 2.             0:0
VfB Weißwasser 1909 1. - SV Rot Weiß Bad Muskau          2:0
SV Blau Weiß 07 Spremberg - SV Trebendorf                        0:1
SV Rot Weiß Bad Muskau - FC Stahl Rietschen-See           0:0
VfB Weißwasser 1909 2. - SV Blau Weiß 07 Spremberg    0:3
SV Trebendorf - VfB Weißwasser 1909 1.                              0:3
SV Blau Weiß 07 Spremberg - SV Rot Weiß Bad Muskau  2:1
FC Stahl Rietschen-See - VfB Weißwasser 1909 1.            0:3
VfB Weißwasser 1909 2. - SV Trebendorf                              1:0
Tabelle:
1. Sieger  VfB Weißwasser 1909 1.         15   11:1
2. Sieger  SV Blau Weiß 07 Spremberg    9    7:3
3. Sieger  VfB Weißwasser 1909 2.           7    3:5
4. Sieger  SV Trebendorf                              5    1:4
5. Sieger  FC Stahl Rietschen-See            3     0:5
6. Sieger  SV Rot Weiß Bad Muskau         2    1:5

Bester Torschütze: Marlon Jakob - VfB Weißwasser 1909
Bester Spieler: Ante Noack - SV Blau Weiß 07 Spremberg
Bester Torhüter: Lukas Husse - SV Trebendorf

Gratulation an den Trainerstab des VfB Weißwasser 1909: Anja Gröschner, Karola Hildebrandt und Doreen Beye. Die beiden letztgenannten wurden für ihre arrangierte Nachwuchsarbeit vom FVO Vorstand mit einem DFB Ehrenpreis geehrt.
Sogar der Weihnachtsmann schaute kurz mal vorbei und hatte für jeden Aktiven ein Geschenk mitgebracht!   
Frohes Fest!

Actemium