Erstes Spiel - erster Sieg...2:0 gewonnen.

Unsere Jungs haben über die gesamte Spielzeit ein wirklich gutes Mannschaftsspiel hingelegt.

Bereits in der ersten Halbzeit mussten wir wenigstens 4 oder 5 zu Null führen. Aber hier waren es wieder einmal die Abschlüsse die gefehlt haben oder einfach Pech und nicht zuletzt hat der gute Torhüter des Gegners den Rest weggefangen.

Die etwas härtere Gangart des Gegners, vor Allem in der 2. Halbzeit war nur Frust, weil man sich sicher etwas mehr ausgerechnet hatte.

Bei uns ging dann im Laufe der 2. HZ der Spielfluss zur Neige. Der eine oder andere Pfiff wegen Haltens oder Foulspiels hätte sicher sein können und und auch mehr Gelbe hätten gezeigt werden müssen. Genauso wäre mindestens ein Elfmeter fällig gewesen.

Die hohen Bälle waren Gift für unsere Verteidigung und einige unserer Spieler fühlten sich durch die Fouls provoziert und reagierten wie vom Gegner gewünscht. Hier müssen wir unsere Nerven besser in den Griff bekommen.Aber unsere Jungen waren fast immer schneller als der Gegner und konnten Dies ausbügeln oder der sehr gute Max hielt!! Letztendlich zählen die verdient gewonnenen Punkte.

Aufstellung: Max Wimmer, Gino Kleinfeld, Festim Rrhahmani, Nico Schelzke, Benjamin Wiesner, Maurice Meistring, Jeremy Buttler, Maik Fleischer, Nico Lukschanderl, Konrad Kühlewindt, Richard Roth, Dominik Petrova, Hannes Schmidt, Jad Mahmoud und Bartosz Samojeden.

Torschützen: Maik Fleischer und Nico Lukschanderl