G-Junioren

Am 28.Februar traten die G-Junioren des VfB Weißwasser bei den Hallenkreismeisterschaften in Görlitz an. In einem fairen und toll organisierten Turnier schlugen sie sich beachtlich. Die Teams spielten allesamt auf Augenhöhe. Mit einem siegreichen Kick, drei Unentschieden und einer Niederlage belegten die Jüngsten einen beachtlichen 4.Platz.
Endstand:

1. SpG ESV Lok Zittau
2. SpG SV Königshain
3. FC Stahl Rietschen 2.
4. VfB Weißwasser 1909
5. Bertsdorfer SV
6. NFV Gelb-Weiß Görlitz 09

Am Sonntag mussten dann die G-Junioren erneut ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen. Im vereinseigenen Turnier mit acht Mannschaften vor einem brechend vollen Haus und bei wahnsinniger Stimmung belegte das Team 1 aus Weißwasser einen 2.Platz und das Team 2 einen 7.Platz.
Nach tollen Partien musste sich die erste Mannschaft im Finale lediglich nach 7 - Meter – Schießen dem SV Döbern geschlagen geben.

Am Sonntag, den 07.12.2014, hatten die Kleinsten des VfB Weißwasser ihr Weihnachtsturnier.
7 Mannschaften aus Sachsen und Brandenburg kämpften um den Pokal. Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde sahen viele spannende und faire Spiele.
Am Ende konnte sich die Mannschaft des SV Döbern durchsetzen.
Die Platzierungen:
1.    SV Döbern
2.    VfB Weißwasser I
3.    B/W Spremberg
4.    SV Lausitz Forst
5.    VfB Weißwasser II
6.    SSV Spremberg
7.    SpG Klitten/Boxberg
Ein großes Dankeschön geht an die Eltern, die sich liebevoll um die Verpflegung unserer Gäste kümmerten.
In diesem Zusammenhang bedanken sich die G-Junioren des VfB Weißwasser bei der Firma Fielmann. Der Geschäftsstellenleiter der Filiale in Weißwasser Uwe Dimke übergab am Mittwoch bei ihrer Weihnachtsfeier die gesponsorten Kapuzenpullover für die jungen Kicker. Viele dieser sind durch die einmalige Welpenliga zum Verein gekommen und trainieren fleißig bei Karola Hildebrandt und Doreen Beye.

201412 G

Am letzten Sonntag eröffnete der VfB Weißwasser die KickFixx Saison 2014/2015. Bei schönen Wetter und angenehmen Temperaturen spielte man 15 Spiele jeder gegen jeden. Angefeuert von den zahlreichen Zuschauern gaben alle Kinder ihr bestes. Mit selbstgebackenen Kuchen und frischgerillter Bratwurst wurde dieses Turnier bei vielen sehr gut angenommen. Der VfB in letztem Jahr noch Kreismeister geht in dieser Saison mit einem Großteil neuer Spieler an den Start. Die Trainingsgruppe von den Trainern Karola Hildebrandt, Doreen Beye und Thomas Trester ist so groß und bietet damit eine Auswahl an Spielern.  Die Kleinen (Großen) der G-Jugend spielten mit sehr viel Freude und Laufbereitschaft. So konnten sich die  Nachwuchskicker über ihre Goldmedaillen freuen. Danke auch an die vielen Helfer die im Hintergrund geholfen haben um dieses Turnier zu ermöglichen und zum gutem gelingen beizutragen.

VfB Weißwasser – SpG Klitten/Boxberg         3:1
VfB Weißwasser – Rietschen 1                     3:2
VfB Weißwasser – Klitten                            2:0
VfB Weißwasser – Rietschen 2                     4:1
VfB Weißwasser – Rot Weiss Bad Muskau       3:1

In ihrem 4. Turnier der Saison reiste das Team der G-Junioren des VfB Weißwasser um Trainergespann Karola Hildebrandt und Doreen Beye in die Parksporthalle des SV Rot-Weiß Bad Muskau. Gespielt wurde in einer Doppelrunde mit 4 Mannschaften aus der Umgebung. Mit nur einer Niederlage gegen die Gastgeber konnte sich der VfB den Turniersieg sichern. Auf Platz 2 landeten die Parkstädter und danach folgten die Teams aus See und Königshain. Die Trainerinnen und mitgereisten Eltern waren mit den Leistungen ihrer Schützling höchst zufrieden.
Ziel des VfB Weißwasser ist es, die Kinder in dieser jungen Alterklasse (bis 6 Jahre) spielend an die Sportart Fußball heranzuführen und dabei die Teamfähigkeit anzuregen.