V Gebelzig 1923- VfB Weißwasser 3:3 (1:1)

Die F-Jugend trat am Freitagabend in Gebelzig zum Punktspiel an. Da das Spiel nicht in die Wertung fällt, konnte man auch mal etwas anderes ausprobieren.

Bei schönstem Fußballwetter begannen beide Mannschaften ein ansehnliches F-Jugendspiel. Der VfB anfangs spielbestimmend, ohne klare Torchancen herausspielen zu können.Nach 5 Minuten war es wieder einmal Kevin vorbehalten, aus ungewohnter Verteidigerposition heraus das 1:0 zu erzielen. Bis zur 10.Minute spielte der VfB gefällig auch mit Zug zum Tor ohne die ganz große Gefahr für den guten Gebelziger Schlussmann. Dann zog sicher auch durch die zahlreichen Wechsel verursacht Schlendrian in die Weißwasseraner Spielweise ein. Gebelzig jetzt mit immer mehr Ballbesitz und auch einigen gefährlichen Situationen vor unserem Tor. Kurz vor der Halbzeit dann auch folgerichtig der Ausgleich.

Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Der VfB mit vielen einfachen Ballverlusten und Gebelzig mit vielen guten Kontern. Kjell im Tor hielt aber, was zu halten war.

Als endlich mal ein Pass zu Lenny durchkam, lief dieser allein auf den Tormann zu und vollendete eiskalt. Nur 2 Minuten später glich Gebelzig wieder aus, Kjell diesmal machtlos.

Unsere etatmäßige Nummer 1 im Tor Paul spielte diesmal im offensiven Mittelfeld. Nur eine Minute nach dem Ausgleich erhielt er den Ball im Strafraum, legte ihn kurz am Verteidiger vorbei und donnerte ihn dann zur erneuten Führung ins Tor.

Gebelzig kämpfte jetzt und ließ keinen geordnetem Spielaufbau des VfB mehr zu. Immer wieder erkämpfte sich der Gastgeber den Ball und kam zu guten Chancen. Kjell zeigte in dieser Phase gute Paraden. In der 30. Minute hatte er beim schönsten Angriff des Spiels keine Chance.

Danach gab es auf beiden Seiten noch Möglichkeiten, am Ende pfiff der Schiedsrichter zum gerechten Unentschieden ab.

Der VfB hatte einige Spieler auf neuen Positionen spielen lassen, andere erhielten das erste Mal längere Einsatzzeit, man konnte also zufrieden sein.

VfB: Kjell Nootny, Paul, Herkner, Joyce Wiens, Frederic Feierabend, Martin Kunert, Josie Fietz, Kevin Kluge, Paul Pfeiffer, Nino Hübner, Jaeson Knaack, Lenny Ulbrecht

Tore: 5.min 0:1 Kevin Kluge;18.min 1:1; 22.min 1:2 Lenny Ulbrecht;24.min 2:2;25.min 2:3 Paul Pfeiffer;30.min 3:3