4. Spieltag WSW-Deutsch Ossig 0:3 (0:2)

Am 27.09. hatten wir unser erstes "Heimspiel" auf der Sportanlage "Glück Auf"

Maik Fleischer und Eric Lorenz und Hannes Schmidt fehlten heute. Auf der Reservebank saßen Kurt, Jeremy, Konrad, Jason, und Lukas. In der Defensive starteten Leonhard, Dennis und Maurice. Davor agierten Benjamin, Gino und Schelli. Offensiv waren Fips, Lucky, Richie und Asan.

Unser Gegner begann sehr agil und begünstigt durch viele Ballverluste und Fehlpässe kam unser Team sehr stark unter Druck. Auf dieser Grundlage kassierten wir bereits in der 3. Spielminute den Gegentreffer zum 0:1 durch David Nguyen.

Unsererseits wirkte das Spiel sehr zerfahren und unsicher. Hier wird in den kommenden Spielen viel mehr Sicherheit, sowohl psychisch als auch auch bei den Pässen notwendig sein.

Unsere Offensive hatte sehr viele und gute Gelegenheiten zum Abschluss, aber entweder agierte man glücklos und überhastet oder der sogenannte letzte Pass kam nicht an. Der Gegner leistete zudem eine sehr gute Abwehrarbeit mit seinem hervorragenden Torhüter im Zentrum.

Erst Mitte der ersten Halbzeit konnte teilweise etwas mehr Sicherheit in unsere Reihen bemerkt werden. Das Spiel wirkte nun etwas ausgeglichener. Trotzdem konnte sich in der 37. Minute P. Bettermann über unsere linke Seite durchsetzen und seinen Torjäger, T. Krause hervorragend bedienen. Er erzielte damit den Pausenstand von 0:2.

Nach der Halbzeitpause kam von unseren Jungen auch kein besseres Spiel zustande. Am Kampf jedenfalls hat es bei den Meisten nicht gefehlt, nur an der Abgeklärtheit.

Trotz dieses aufopferungsvollen Kampfes fiel in der 56. Minute das 0:3, wiederum durch T. Krause, und unser Angriff blieb glücklos oder bereits im Mittelfeld stecken. Es konnte aber wenigstens dieses 0:3 "gehalten" werden.