E1-Junioren

Dass die Saison, der E1 in der Kreisoberliga nicht leicht werden sollte, wussten wir von Anfang an. In den vermeintlichen leichten Partien, wo der Gegner auf dem gleichen Leistungsstand war, taten sich unsere Kinder schwer. Aber das es auch anders ging, bewies das Spiel gegen Niesky. Durch eine gute und geschlossene Mannschaftsleistung, konnten die ersten Punkte in der Saison eingefahren werden. Klar zu erkennen ist, dass man auch mit einem starken Gegner  teilweise mitspielen kann, zeigten die Spiele gegen Görlitz und Lok Zittau. Man kann nur hoffen, dass die deutlich erkennbaren Schwachstellen, wie Kondition, grundlegende Techniken, Körpereinsatz sowie TEAMGEIST, bis zum Beginn der Rückrunde abgestellt werden können. Das Team der E1, Trainer und Mannschaftsleiter bedanken sich bei allen Eltern für die tolle Unterstützung bei den Heim und Auswärtsspielen. Einen besonderen Dank gilt den beiden Spielern der F1 Jonas Smers und Moritz Rapp, die durch Krankheitsbedingte Ausfälle unsere Mannschaft unterstützt haben.

Die Mannschaft:

Tor : Fabian Gröschner

Verteidigung: Jacky Fietz, Daniel Resch, Pascal Lehnik, Emil Jacob

Sturm: Jordan Beye , Ewald Eremenkov

F1: Moritz Rapp und Jonas Smers

FCO Neugersdorf - VfB 1909 13:5

Die neue Saison der E1 in der Kreisoberliga, hat mit einer Niederlage begonnen. Wie zu erwarten, war Neugersdorf ein schwerer Gegner.Spielerische Unterschiede beider Mannschaften, waren deutlich erkennbar. Hier heißt es: Woche für Woche lernen, aufholen und verbessern. Auch wenn in einigen Situationen gute spielerische Ansetze erkennbar waren, wird es für die Trainer eine schwierige Aufgabe bleiben, diesem Niveau sich anzupassen.

Gröschner, Eremenkow, Resch (3), Jakob, Schkade, Beye (2), Fietz, Lehnigk, Rogalla