D-Junioren

Für die D-Jugend des VfB stand das erste Spiel der Rückrunde an. Das Spiel begann sehr stark, denn in der 1. min fiel das 0:1 durch Sally Stoyanov. Doch dann wurden die Jungs des Rietschener FC wach und bauten eine Mauer vor ihrem Tor auf. Der VfB hatte große Mühe weitere Treffer zu erzielen Aber in der 16. min konnte der VfB seine Führung durch Dennis Fietz weiter ausbauen und kurz vor der Pause schoss Sally Stoyanov in der 27. Min noch das 0:3. In der 2. Halbzeit lief bei Weißwasser nicht mehr viel. Sie hatten zwar Chancen, die aber zu keinem Erfolg führten. Viele Fehlpässe sorgten dafür, das Rietschen die Oberhand im Spiel bekam, und somit gelangen dem FC Stahl Rietschen in der 35. min das 1:3 und in der 44. min das 2:3.