Punktspiel SV Trebendorf 2. – VfB Weißwasser 2. 0:7 (0:3)

Das vorletzte Punktspiel der Zweiten musste unbedingt gewonnen werden, damit am 04.06.2011 gegen den SV See 2. ein echtes Endspiel an der Sportstätte Glückauf ansteht.

Um es vorweg zu nehmen, der VfB Schlussmann A.-H. Lehmann hatte in 90 Minuten keinen Ball zu halten! Der VfB hielt den Ball prima in den eigenen Reihen und erarbeitete sich Chance um Chance. Der erste zählbare Erfolg nach 11 Minuten durch einen Linksschuss von W. Vetter zum 1:0 für die Gäste. Weiterhin eine Dauerbelagerung des VfB mit vielen Eckbällen, die immer wieder von W. Vetter gefährlich Richtung Tor gebracht wurden. In der 18. Minute setzte sich S. Winkler links durch, Pass auf T. Seeber, dessen Schuss konnte der Trebendorfer Schlussmann noch abwehren, doch St. Kozik stand goldrichtig und konnte aus kurzer Entfernung das 2:0 markieren. Weitere gute Torschüsse von T. Seeber (21.) und N. Trester (24.) wurden abgewehrt. Einen Eckball von R. Haberland köpfte St. Kozik knapp neben das Dreiangel (31.). Durch ein Fehlabspiel der Trebendorfer kam wiederum St. Kozik an den Ball, setzte sich über rechts durch und die Eingabe verwertete S. Winkler in der 33. Minute technisch perfekt zum 3:0. Ordentliche Geschosse durch S. Winkler (37. / 43.) wurden abgeblockt.

Anfang der zweiten Halbzeit hatte man das Gefühl, dass der VfB das Ergebnis verwalten wollte. Dann ein 3 Fach -Wechsel. In der 67. Minute tritt M. Pohl einen Freistoß von der Mittellinie, der Trebendorfer Schlussmann und sein Abwehrspieler stehen sich im Weg und M. Leschke läuft durch um die Kugel zum 4:0 einzunetzen. Zehn Minuten später schickt St. Kozik S. Winkler und der umkurvt den Schlussmann der Einheimischen und markiert das 5:0. St. Kozik krönte seine Leistung in der 80. Minute. Er bereitete das 6:0 mit einem Pass aus dem Mittelfeld auf O. Tzschacksch vor und die Eingabe von Olli zappelte durch St. Kozik im Tor. Das 7:0 erzielte S. Winkler mit einem direkten Freistoß in der 82. Minute.

Jetzt laufen die Vorbereitungen für das Endspiel!!

Aufstellung:

A.-H. Lehmann, M. Pohl, N. Trester, M. Leschke, R. Haberland, S. Winkler, T. Seeber, O. Tzschacksch, W. Vetter, P. Savcenko, St. Kozik, S. Köhler, T. Marks, K. Kunert