News

Die Saisonvorbereitung ist beim VfB Weißwasser beendet. Am kommenden Wochenende steigen die I. + II. Männermannschaft in den Pflichtspielbetrieb ein.

Wernesgrüner Sachsenpokal

Nach einer intensiven Saisonvorbereitung mit insgesamt sechs Testspielen bestreitet der Aufsteiger am Sonntag, den 19.08.2018 sein erstes Pflichtspiel der Saison 2018/19. Die Bilanz der sechs absolvierten Testspiele ist ausgeglichen (3S/3N). Dabei weiß man beim VfB Weißwasser noch nicht so recht wo man steht. Zu schwankend waren die Leistungen während der Saisonvorbereitung. Dem Gegner aus der Kreisoberliga Meißen, SV 61 Tauscha, wird dies egal sein. Der Pokalsieger 2018 aus dem Kreisverband Meißen fordert die Gäste in der 1. Runde des Landespokals auf dem heimischen Rasenplatz heraus. In der abgelaufenen Saison belegte die Mannschaft aus der Nähe von Radeburg den 7. Platz in der Kreisoberliga Meißen und qualifizierte sich durch den zweiten Pokalsieg hintereinander für die Teilnahme am Wernesgrüner Sachsenpokal.

Kreisliga

Den ersten Punktspieltag aufgrund des Schulanfangs noch verschoben, muss die Reserve am Samstag, den 18.08.2018 um 15 Uhr beim ASSV Horka antreten. Die Gastgeber starteten planmäßig in die Saison und mussten sich bei 1. Rothenburger SV in der Vorwoche mit 3:1 geschlagen geben. Das Trainerteam Steffen Höhne und Göran Sagner hat urlaubs- und verletzungsbedingt nicht alle Spieler an Bord. Dennoch möchte man nicht mit leeren Händen aus Horka zurückkommen und versuchen erfolgreich in die neue Saison zu starten.

Die Fans und Verantwortlichen haben mit Spannung der Spielplanveröffentlichung entgegengefiebert. Nun sind alle Begegnungen unserer Landesklassen Vertretung veröffentlicht und auch der Gegner in der 1. Runde des Wernesgrüner-Sachsenpokals steht fest.

Der Spielplan der 1.Mannschaft kann unter Mannschaften-> 1.Männer-> Spieltage/Tabelle bereits eingesehen werden. Die Spielpläne der anderen Mannschaften werden aktualisiert sobald sie veröffentlicht wurden.

Die I. Männermannschaft startet als Aufsteiger mit einem Heimspiel in die Saison 2018/19. Am ersten Spieltag empfängt die Mannschaft im heimischen Turnerheim den SV Oberland Spree. Der Gegner aus Großpostwitz/Kirschau spielt seit einigen Jahren in der Landesklasse und erreichte stets einen gesicherten Mittelfeldplatz. Der VfB Weißwasser begrüßt die Gäste am Samstag, den 25.08.2018 um 15 Uhr in Weißwasser. Der September hat es dann gleich in sich. Das erste Auswärtsspiel bestreiten die Turnerheimkicker am 02.09.2018 zur ungewohnten Anstoßzeit um 11 Uhr bei Mitaufsteiger TSV Rotation Dresden. Bereits am 3. Spieltag kommt es zum Derby mit dem SV Trebendorf. Weißwasser hat hierbei Heimrecht. Danach folgen zwei Auswärtsspiele beim LSV Neustadt/Spree und beim SV Zeißig. Beide Mannschaften sind dem VfB aus den Testspielen der vergangenen Jahre bekannt und die Spiele können als eine Art Derby betitelt werden.

Die Pokalauslosung am 24.07.2018 in der der Leipziger Sportschule Egidius Braun brachte dem VfB Weißwasser ein Auswärtsspiel in der 1. Pokalrunde des Wernesgrüner Sachsenpokals. Am Wochenende des 18./19.08.2018 gastiert die Mannschaft beim LSV 61Tauscha.

Die Mannschaft erreichte in der vergangenen Saison den 7. Platz in der Kreisoberliga Meißen und qualifizierte sich für die Teilnahme am Landespokalwettbewerb durch einen 2:1 Sieg im Kreispokalfinale gegen die SG Kreinitz. Es war bereits der zweite Pokalsieg hintereinander. Es erwartet die Mannschaft vom VfB Weißwasser also ein unbekannter Gegner, der gerade im Pokalwettbewerb sehr erfolgreich war.

Nach der freiwilligen Einheit am vergangenen Freitag, bestellte das Trainerteam die Mannschaft am Dienstag, den 17.07.2018 zum offiziellen Trainingsauftakt in das Turnerheim. Der alljährlichen Ansprache des Präsidenten Dieter Krein und des 1. Vorsitzenden Hans-Jürgen Beil lauschten alle anwesenden Spieler und Verantwortliche aufmerksam.

Die in die Landesklasse aufgestiegene Mannschaft aus der Vorsaison bleibt nahezu komplett beisammen. Trotzdem ändert sich personell etwas. Ein Spieler verlässt die Mannschaft familiär bedingt. Insgesamt fünf Neuzugänge gibt es für die I. Männermannschaft des VfB Weißwasser. Vier Spieler, allesamt aus umliegenden Vereinen der Region zum VfB gewechselt, sowie ein Neuzugang im Betreuerstab können vermeldet werden. Mehr Informationen hierzu wird es im Laufe der Saisonvorbereitung geben.

Bereits am Samstag, den 21.07.2018 bestreitet die Mannschaft um 15 Uhr ihr erstes Testspiel. Zu Gast auf dem Kunstrasenplatz im Weißwasseraner Turnerheim ist der brandenburgische Landesliga-Vertreter vom FSV Glückauf Brieske/Senftenberg. Gleich zu Beginn also eine enorme Herausforderung für die Mannschaft um das Trainertrio Fritsche/Franke/Krautz. Bis zum ersten Testspiel wird die Mannschaft in dieser Woche drei Trainingseinheiten absolviert haben.

Insgesamt sind sechs Testspiele geplant. Ein weiteres findet auf heimischen Platz statt. Am Freitag, den 10. August steht ein Vergleich mit der Sachsenliga Mannschaft von Eintracht Niesky an. Anstoß wird um 18:30 Uhr sein.

Nach einigen Jahren des freiwilligen Verzichts wird der VfB Weißwasser 1909 in der Saison 2018/19 wieder am Pokalwettbewerb teilnehmen. Die Auslosung der 1. Runde im Wernesgrüner-Sachsenpokal findet am 24. Juli statt. Spieltermin ist das Wochenende 18./19. August bevor am darauffolgenden Wochenende das 1. Punktspiel in der Landesklasse Ost ansteht.

Das 1.Testspiel der 2.Mannschaft gegen Weißkollm wurde abgesagt.